Kirchen und Kapellen

Zehn Ortsteile und 13 Gotteshäuser

Die Gemeinde Straßlach-Dingharting im südlichen Landkreis München ist stark geprägt von den kleinen und großen Andachtsorten. Tagtäglich fährt man an ihnen vorbei, doch in der Hektik des Alltags beachtet man sie kaum. Dabei hat Straßlach-Dingharting eine beachtliche Anzahl an Kirchen und Kapellen: 3 Kirchen und 10 Kapellen, die zum Teil über eine bemerkenswerte Geschichte verfügen, bereichern das Gemeindebild. Die Kapellen befinden sich zum Teil in privater Obhut.

Auf diesen Seiten finden sie einen Überblick über die Kirchen und Kapellen  bzw. Einblicke in die Geschichten der jeweiligen Gotteshäuser. Auf der Übersichtskarte sind alle Kirchen und Kapellen markiert. Nehmen Sie sich etwas Zeit und lassen Sie sich von den vielen eingetragenen Baudenkmälern inspirieren.

Filialkirche St. Martin Holzhausen

Filialkirche St. Peter und Paul Straßlach

Frimmerkapelle

Hofkapelle Hl. Maria

Hofkapelle St. Antonius

Kapelle Maria Immaculata

Kapelle St. Ulrich

Kapelle zum Hl. Josef

Kapelle zur Schmerzhaften Muttergottes

Kapelle St. Anna

Marienkapelle am Koasahof

Pfarrkirche St. Laurentius Großdingharting

Wallfahrtskapelle Maria Dolorosa am Kirchlberg