Verein

Sängerrunde Straßlach e. V.

Roll-up-Banner
Marienstraße (1. Stock in der Sängerstub'n über der Straßlacher Feuerwehr) 5
Chorprobe jeden Dienstag ab 19.30 Uhr
82064 Straßlach-Dingharting
Ortsteil: Straßlach

Vorsitzende(r):
Frau Gertraud Schad
Telefon:
08170 7647
Mobil:
0171 488 7884
^
Vereinsporträt
Unsere Sängerrunde wurde am 13. Dezember 1935 von sangesfreudigen Straßlacher Bürgern als Männerchor gegründet und erlebte bis zum Ausbruch des 2. Weltkrieges einen starken Aufschwung. Nach 9-jähriger kriegsbedingter Zwangspause erfolgte im Oktober 1948 die Wiedergründung. Zum 25-jährigen Stiftungsfest im Jahre 1960 feierten 200 Sängerinnen und Sänger aus dem Isartal dieses Fest mit. Der Chor war bis 1969 voll aktiv und feierte manch schönes Fest in der Gemeinde. Da kein Chorleiter zur Verfügung stand, mußten ab 1970 die Probenabende eingestellt werden.

Am 8.6.1979 trafen sich 10 Sangesfreunde und beschlossen, die Sängerrunde "Isarlust" wieder aufleben zu lassen. 14 Sänger kamen zur ersten Gesangsprobe am 6.7.1979 unter der Leitung des neuen Chorleiters Michael Richter. Intensive Vereinsarbeit brachte der Sängerrunde "Isarlust" einen ungeahnten Aufschwung. Die Mitgliederzahl wuchs von 13 Wiedergründungsmitgliedern auf 33 aktive und 20 passive Sänger. Ende 1982 erfolgte die Eintragung beim Registergericht in München, der neue Vereinsname war seitdem Sängerrunde "Isarlust" Straßlach e.V.

Im Februar 1983 erfolgte die Gründung des Frauenchores, der selbstständig innerhalb des Vereins seine musikalischen Aktivitäten pflegte. Der erste öffentliche Auftritt der Sänger-Frauen war am 10. September 1983 anlässlich eines Sängertreffens im Vereinsheim des Grünwalder Trachtenvereins "D´Isartaler" in Straßlach.

Im Winter 1983 bis zum Frühjahr 1984 wurde das Dachgeschoss des neuen Feuerwehrhauses zum neuen Vereinsheim ausgebaut. Sangesbruder Xaver Thoma und viele andere fleißige Sänger schufen ein kleines Schmuckstück, die "Sänger-Stub`n, die im Sommer 1984 der Öffentlichkeit vorgestellt werden konnte.

Frauen- und Männerchor waren seitdem bestrebt - einzeln oder als gemischter Chor - das kulturelle Leben in der Gemeinde Straßlach mitzugestalten, sei es beim Sängerball, bei der öffentlichen Weihnachtsfeier oder den Neujahrskonzerten in der Mehrzweckhalle oder bei kirchlichen Anlässen wie Allerheiligen und Heiligabend. Ebenso beteiligt sich die Sängerrunde seit vielen Jahren an den Kreissingen des Isartal-Sängerkreises, bei denen immer bis zu 400 Teilnehmer auftreten.

Der Verein veranstaltet jährlich das beliebte Straßlacher Starkbierfest, außerdem alle 2 Jahre das Weiherfest. Ein Fixpunkt im Vereinsleben ist auch der jährliche Chorausflug, der z.B. 2011 in den Bayerischen Wald mit einem Exkurs nach Pilsen in Tschechien führte und 2012 ins Zillertal.

Unter der fast 30-jährigen Ägide des Vereinsvorsitzenden Dr. Gert Pansegrau wuchs die Zahl der aktiven und passiven Mitglieder zeitweise auf über 100 an. Schließlich fusionierten Frauen- und Männerchor zu einem gemischten Chor unter der Leitung von Michael Richter, der dann im Oktober 2010 nach über 30-jährigem erfolgreichen Wirken ausschied.

Seit November 2010 ist der renommierte Stefan Moser unser Chorleiter, der erfolgreich versucht, zusammen mit dem Vorstand unter der Leitung der neuen Vorsitzenden Gertraud Schad,  die im Frühjahr 2011 zur Nachfolgerin von Dr. Gert Pansegrau gewählt wurde, das Bewährte fortzusetzen und auszubauen.

 

Im Mai 2011 feierte die Sängerrunde - seit der Mitgliederversammlung 2012 ist sie im Vereinsregister als "Sängerrunde Straßlach e.V." eingetragen - das 80-jährige Gründungsjubiläum, das im Jahr 2015 stattfand, mit einem Konzert und anschließendem Empfang.
^
regelmäßige Termine
Chorprobe: jeden Dienstag um 19.30 Uhr
 (im Monat Mai aufgrund der Mai-Andachten erst um 20 Uhr, im Urlaubsmonat August finden keine Proben statt)


Repertoire:
F. Mendelssohn-Bartholdy, Fanny Hensel: Im Wald im hellen Sonnenschein / Entflieh mit mir / Im Walde / Lockung / Mailied

Johannes Brahms: Liebeslieder-Walzer / Ungarische Tänze Nr. 5 und Nr. 6

Weihnachtslieder: Cantique de Noel / Heilige Nacht / Ich steh an deiner Krippen hier / O Bethlehem, du kleine Stadt / Engel auf den Feldern singen / O du fröhliche / Stille Nacht

Messen: Kaiserin Zita-Messe / Messe brève (Th. Dubois)

Johann Strauss: Jetzt ist Zeit zur Lustbarkeit / Einzugsmarsch / Im Feuerstrom der Reben / An der schönen blauen Donau

Volkslieder: Hava Nagila / Ein schöner Tag / Now is the Month of Maying / Fein sein, beinander bleibn / Kol´ Kor Kaplic / Der rote Sarafan / Wenn der Abendwind / Moskau bei Nacht / Tanzlied / Schon glänzt das Mondlicht / Danny Boy / Letzte Rose / Drei schöne Dinge fein / Der Lindenbaum / Funiculi Funicula / Guten Abend
Filmmusik: Gabriellas Sang aus dem Film "Wie im Himmel" / Moon River aus dem Film "Frühstück bei Tiffany's"/ Hail Holy Queen aus dem Film "Sister Act" / La Nuit aus dem Film "Die Kinder des Monsieur Mathieu"

Diese Aufzählung ist nicht vollständig !
Sängerrunde Straßlach e. V. - 80 Jahre jung - im November 2015
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Sängerrunde Straßlach e. V.« verantwortlich.